Qualifiziert und kindgerecht

Promotion Image
 
WIR STÄRKEN KINDER.

Folge 8: Mimi gegen Drako

1. Schau dir das Video an!

(zum Downloaden des Videos mit der rechten Maustaste auf den Player klicken und "Video speichern unter..." anklicken)
Text zum Video

Zauberstab-Blatt

Aufgabe 2: Alles gut verstanden?

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 2 sammeln:

2.1. Beantworte die Fragen

Du hast das Video gesehen, in dem Paul mit Mimi und Drako spielt. Dann kennst du jetzt bestimmt die ganzen Schulsachen, die Mimi und Drako im Video genannt haben.
Schreib deine Antworten auf oder nimm sie als Sprachnachricht auf. Los geht’s:

Es ist groß und dort sind alle Schulsachen drin. Was ist das?
Es ist klein und man braucht es, um gerade Linien zu ziehen. Was ist das?
Es ist sehr klein und man braucht es, um Stifte zu spitzen. Was ist das?
Es ist im Mäppchen und man braucht es, um zu schreiben. Es ist kein Bleistift. Was ist das?
Es ist im Schulranzen und da ist Essen drin. Was ist das?
Es ist im Schulranzen und darin sind alle Stifte. Was ist das?

Konntest du alles beantworten?
 

2.2. Überprüf deine Antworten

Schau dir deine Antworten jetzt an und vergleich sie mit den richtigen Antworten. Für jede richtige Antwort kannst du dann einen Zauberstab anmalen oder einkreisen.

Es ist groß und dort sind alle Schulsachen drin. Was ist das? – Der Schulranzen.
Es ist klein und man braucht es, um gerade Linien zu ziehen. Was ist das? – Das Lineal.
Es ist sehr klein und man braucht es, um Stifte zu spitzen. Was ist das? – Der Spitzer.
Es ist im Mäppchen und man braucht es, um zu schreiben. Es ist kein Bleistift. Was ist das? – Der Füller.
Es ist im Schulranzen und da ist Essen drin. Was ist das? – Die Brotdose.
Es ist im Schulranzen und darin sind alle Stifte. Was ist das? – Das Mäppchen.

Na, alles richtig? Super! Dann darfst du jetzt 6 Zauberstäbe anmalen oder einkreisen.

Aufgabe 3: Wozu braucht man das?

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Augabe 3 sammeln:

3.1. Beantworte die Fragen

Wir brauchen unsere Schulsachen für verschiedene Dinge. Einen Schnellhefter braucht man z.B., um Arbeitsblätter abzuheften. Buntstifte braucht man, um zu malen. Wozu braucht man die anderen Sachen?
Schreib deine Antworten auf oder nimm sie als Sprachnachricht auf. Los geht’s:

Wozu braucht man einen Füller?
Wozu braucht man ein Lineal?
Wozu braucht man ein Heft?
Wozu braucht man ein Buch?
Wozu braucht man einen Spitzer?
Wozu braucht man einen Schnellhefter?

Na, konntest du alles beantworten?
 

3.2. Überprüf deine Antworten

Schau dir deine Antworten jetzt an und vergleich sie mit den richtigen Antworten. Für jede richtige Antwort kannst du dann einen Zauberstab anmalen oder einkreisen.

Wozu braucht man einen Füller? – Um zu schreiben.
Wozu braucht man ein Lineal? – Um gerade Linien zu ziehen.
Wozu braucht man ein Heft? – Um zu schreiben.
Wozu braucht man ein Buch? – Um zu lesen.
Wozu braucht man einen Spitzer? – Um Stifte zu spitzen.
Wozu braucht man einen Schnellhefter? – Um Arbeitsblätter abzuheften.

Na, alles richtig? Super! Dann darfst du jetzt 6 Zauberstäbe anmalen oder einkreisen.

3.3. Denk an deine Lehrerin

Schick die Antworten dann an deine Lehrerin. Sie freut sich bestimmt.

Aufgabe 4: Musikstunde

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 4 sammeln:

4.1. Lern das Schul-Lied

Mimi und Drako haben zusammen mit Paul ein Lied über die Schule geschrieben. Es handelt von Frau Mau. Das ist Pauls Lehrerin.

Hör dir das Schul-Lied von Mimi und Drako an. Lern es dann auswendig und nimm dich beim Singen auf.
Dann darfst du einen großen Zauberstab auf dem Zauberstab-Blatt anmalen.
 

Schul-Lied

4.2. Jetzt sind deine Eltern dran

Vielleicht wollen auch deine Eltern, Geschwister oder später auch Freunde das Lied lernen. Frag sie mal! Wer das Schul-Lied wohl am besten singen kann?
 

4.3. Denk an deine Lehrerin

Schick das Lied auch an deine Lehrerin, sie freut sich bestimmt. Du kannst auch wenn du singst, den Namen "Frau Mau" weglassen und dafür den Namen von deiner Lehrerin benutzen.

4.4. Schick dein Lied an Mimi und Drako

Möchtest du, dass Mimi und Drako dein Lied auch hören und dass es auf ihre Internetseite gestellt wird, damit sich auch andere Kinder dein Lied anhören können?
Wenn deine Eltern einverstanden sind, kannst du Mimi und Drako dein Lied in einer E-Mail schicken, sie freuen sich darauf.
dfds@idf.uni-heidelberg.de
 

Aufgabe 5: Arbeitsblätter

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 5 sammeln:
 

5.1. Mal an und streich durch

Hier siehst du zwei Arbeitsblätter mit Schulsachen und anderen Sachen. Mal auf dem ersten Bild alle Sachen an, die in den Schulranzen gehören und streich alle anderen Sachen durch. Mal auf dem zweiten Blatt alle Sachen an, die in ein Mäppchen gehören und streich alle anderen Sachen durch.

5.2. Denk an deine Eltern

Zeig die Blätter dann deinen Eltern und sprich mit ihnen darüber, was in einen Schulranzen und in ein Mäppchen gehört.
Dann kannst du die Blätter in deine Mimi-Mappe legen.

Aufgabe 6: Meine Schulsachen

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 6 sammeln:

6.1. Namensschilder

Kannst du deinen Namen schon schreiben? Super! Dann kannst du dir hier schöne Namensschilder ausdrucken. Danach kannst du deinen Namen darauf schreiben, sie schön anmalen und ausschneiden.
Wenn du fertig bist, kannst du einen Zauberstab auf dem Zauberstab-Blatt anmalen oder einkreisen.
Später kannst du deine Namensschilder auf deine Schulhefte und Schulbücher kleben. Dann sehen deine Schulsachen für das nächste Schuljahr besonders schön aus. 
Wenn du noch nicht schreiben kannst, frag deine Eltern, ob sie dir helfen.
 

Preis für fleißige Zauberstab-Sammler*innen

Du hast schon 50 oder mehr Zauberstäbe angemalt oder einkreist? Wow, super gemacht.
Dann hast du dir eine Urkunde verdient! Herzlichen Glückwunsch!
Und außerdem kannst du als Preis von Mimi und Drako einen tollen Sticker bekommen. Schreib ihnen einfach eine E-Mail und sag ihnen, dass du schon 50 Zauberstäbe gesammelt hast. Vergiss nicht, ihnen deine Adresse du schreiben, damit sie dir den Sticker mit der Post schicken können. Sag deinen Eltern, sie sollen dir helfen, die E-Mail an Mimi und Drako zu schicken.
dfds@idf.uni-heidelberg.de

Mimi-und-Drako-Sticker

So sieht der Sticker aus, den wir per Post verschicken :)