Qualifiziert und kindgerecht

Promotion Image
 
WIR STÄRKEN KINDER.

Folge 7: Mimi und Drako verstecken Pauls Schulsachen

1. Schau dir das Video an!

(zum Downloaden des Videos mit der rechten Maustaste auf den Player klicken und "Video speichern unter..." anklicken)
Text zum Video

Zauberstab-Blatt

Aufgabe 2: Alles gut verstanden

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 2 sammeln:

2.1. Beantworte die Fragen

Du hast das Video von Mimi und Drako gesehen, in dem die beiden Pauls Schulsachen verstecken. Dann kannst du jetzt bestimmt ein paar Fragen dazu beantworten.
Schreib deine Antworten auf oder nimm sie als Sprachnachricht auf. Los geht’s:

Welche Schulsachen von Paul haben Mimi und Drako versteckt? 
Warum haben Mimi und Drako Pauls Schulsachen versteckt?
Wo haben Mimi und Drako die Bücher versteckt?
Wo haben Mimi und Drako die Hefte versteckt? 
War Paul böse auf Mimi und Drako? 
Wo hat Paul Mimi und Drako gefunden?

Konntest du alles beantworten?

2.2. Überprüf deine Antworten

Schau dir deine Antworten jetzt an und vergleich sie mit den richtigen Antworten. Für jede richtige Antwort kannst du dann einen Zauberstab anmalen oder einkreisen.

Welche Schulsachen von Paul haben Mimi und Drako versteckt? – Seine Hefte, seine Bücher, sein Mäppchen, seinen Spitzer und seinen Schulranzen.
Warum haben Mimi und Drako Pauls Schulsachen versteckt? – Weil sie mit Paul spielen wollten. Er hat aber immer gesagt, dass er Hausaufgaben machen muss.
Wo haben Mimi und Drako die Bücher versteckt? – Unter dem Bett.
Wo haben Mimi und Drako die Hefte versteckt? – Unter dem Tisch.
War Paul böse auf Mimi und Drako? – Nein.
Wo hat Paul Mimi und Drako gefunden? – Unter dem Schrank.

Na, alles richtig? Super! Dann darfst du jetzt 6 Zauberstäbe anmalen oder einkreisen.
 

Aufgabe 3: Du bist dran

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 3 sammeln:

3.1. Deine Schulsachen

Hast du auch schon eigene Schulsachen? Wenn ja, wie sehen dein Schulranzen und dein Mäppchen aus?
Wenn nein, wie sehen dein Traumschulranzen und dein Traummäppchen aus?
Schreib deine Antworten auf oder nimm sie als Sprachnachricht auf. Dann kannst du zwei Zauberstäbe anmalen oder einkreisen.
 

3.2. Denk an deine Lehrerin

Schick die Antworten dann an deine Lehrerin, sie freut sich bestimmt.

Aufgabe 4: Das Buch oder das Heft

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 4 sammeln:

4.1. Antworte schnell

Du weißt bestimmt schon, was die Unterschiede zwischen einem Buch und einem Heft sind, oder? Dann können wir jetzt ein kleines Spiel spielen.
Ich stelle dir eine Frage und du antwortest ganz schnell „das Buch“ oder „das Heft“.
Wenn ich also z.B. frage: „Was brauchst du zum Schreiben?“, dann sagst du ganz schnell: „Das Heft“. Und wenn ich frage: Was ist dick?“, dann sagst du schnell: „Das Buch“. Los geht’s!

Was brauchst du zum Lesen?
Was ist dünn?
Was brauchst du zum Schreiben?
Was ist dick?
Was steht normalerweise im Regal?
Was hat Linien, Karos oder nur weiße Seiten? 

Super gemacht!
 

4.2. Überprüf deine Antworten

Schau dir deine Antworten jetzt an und vergleich sie mit den richtigen Antworten.
Für jede richtige Antwort kannst du dann einen Zauberstab anmalen oder einkreisen.

Was brauchst du zum Lesen? – Das Buch.
Was ist dünn? – Das Heft.
Was brauchst du zum Schreiben? – Das Heft.
Was ist dick? – Das Buch.
Was steht normalerweise im Regal? – Das Buch.
Was hat Linien, Karos oder nur weiße Seiten? – Das Heft.

Na, alles richtig? Super! Dann darfst du jetzt 6 Zauberstäbe anmalen oder einkreisen.

Aufgabe 5: Bastel-Ausmalbild

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 5 sammeln:

5.1. Mal die richtigen Schulsachen an

Auf dem Ausmalbild siehst du das Wohnzimmer, wo Mimi und Drako die Hefte, das Mäppchen, den Spitzer und sich selbst versteckt haben. Auf dem Bild sind aber viele Hefte, Mäppchen und Spitzer und nicht alle sind da, wo sie Mimi und Drako versteckt haben. Mal die Schulsachen an, die da liegen, wo Mimi und Drako sie versteckt haben. Streich die anderen Schulsachen durch. Den Rest darfst du natürlich auch anmalen. 
Dann darfst du zwei große Zauberstäbe auf dem Zauberstab-Blatt anmalen oder einkreisen.

5.2. Denk an deine Eltern

Zeig deinen Eltern das Bild, wenn du fertig mit Anmalen bist und erklär ihnen, wo Mimi und Drako die Schulsachen von Paul versteckt haben. Dann kannst du das Bild in deine Mimi-Mappe legen oder deinen Eltern schenken.

Aufgabe 6: Bildbeschreibung

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 6 sammeln:

6.1. Wo liegt was?

Hier siehst du ein Bild vom Wohnzimmer. Da sind ganz viele Schulsachen versteckt. 

Schau dir das Bild ganz genau an.

Beantworte die Fragen, wo welche Schulsachen liegen.
Schreib deine Antworten auf oder nimm sie als Sprachnachricht auf.

Wo liegt das Mäppchen?
Wo sind die Bücher?
Wo liegt der Radiergummi?
Wo sind die Schnellhefter?
Wo liegt der Spitzer?
Wo liegt die Brotdose?

Na, hast du alle Schulsachen gefunden?

6.2. Überprüf deine Antworten

Schau dir deine Antworten jetzt an und vergleich sie mit den richtigen Antworten.
Für jede richtige Antwort kannst du dann einen Zauberstab anmalen oder einkreisen.

Wo liegt das Mäppchen? - Unter dem Sofa.
Wo sind die Bücher? - Unter dem Tisch.
Wo liegt der Radiergummi? - Unter dem Sessel.
Wo sind die Schnellhefter? - Unter dem Sofa.
Wo liegt der Spitzer? - Unter dem Sessel.
Wo liegt die Brotdose? - Unter dem Sofa.

Na, alles richtig? Super! Dann darfst du jetzt 6 Zauberstäbe anmalen oder einkreisen.

6.3. Denk an deine Lehrerin

Schick deine Antworten dann an deine Lehrerin, sie freut sich bestimmt.

Aufgabe 7: Bastelstunde

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 7 sammeln:

7.1. Wir basteln mit Dosen

Du weißt bestimmt, wo normalerweise alle Stifte sind, wenn man in die Schule geht, oder? – Genau, die Stifte sind im Mäppchen.
Und weißt du auch, wo alle anderen Stifte sind, die du nicht mit in die Schule nimmst? – Sie sind auf dem Schreibtisch in einem Stiftehalter. 
Wie du so einen Stiftehalter ganz einfach selber für deinen Schreibtisch basteln kannst, zeigen wir dir hier.
Wenn dein Stiftehalter fertig ist, darfst du noch einen großen Zauberstab anmalen oder einkreisen.