Qualifiziert und kindgerecht

Promotion Image
 
WIR STÄRKEN KINDER.

4. Drakos Reim-Bilder

1. Schau dir das Video an!

(zum Downloaden des Videos mit der rechten Maustaste auf den Player klicken und "Video speichern unter..." anklicken)
Text zum Video

Zauberstab-Blatt zum Ausdrucken

2. Reime lernen

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 2 sammeln: 

2.1. Reime sprechen wie ein Profi!

Drako hat Mimi im Video vier Reime vorgesagt. Kannst du die Reime mit der Biene und dem Fisch auswendig lernen?
Schau dir das Video dafür ruhig mehrmals an. Du kannst das auch an mehreren Tagen tun.
Schreib die Reime dann auf und leg sie in deine Mimi-Mappe. Oder nimm sie als Sprachnachricht auf. 
Danach darfst du vier Zauberstäbe auf deinem Zauberstab-Blatt anmalen.
 

2.2. Jetzt ist deine Familie dran

Bitte deine Eltern, deine Geschwister oder deine Freunde, dass sie die Reime auch lernen.
Wer hat die Reime am schnellsten gelernt? Wer kann die Reime auch drei Tage später noch gut aufsagen? Und wer schafft es auch noch eine Woche später?
 

2.3. Denk an deine Lehrerin

Schick deine Reim-Sprachnachricht oder die aufgeschriebenen Reime an deine Lehrerin. 

3. Die Biene oder der Fisch

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 3 sammeln:

3.1. Beantworte die Fragen

Erinnerst du dich noch an Drakos Reime mit der Biene und dem Fisch aus dem Video?
Dann können wir jetzt ein kleines Spiel spielen! Ich stelle dir eine Frage und du antwortest ganz schnell „die Biene“ oder „der Fisch“.
Wenn ich zum Beispiel frage: „Wer kauft sich eine Mandarine?“, dann sagst du ganz schnell: „Die Biene“.
Wenn ich frage: „Wer sitzt am Tisch?“, dann sagst du schnell: „Der Fisch.“
Schreib deine Antworten auf oder nimm sie als Sprachnachricht auf. Los geht’s!

Wer kauft sich eine Mandarine?
Wer sitzt am Tisch?
Wer ist gelb?
Wer ist rot?
Wer ist dick?
Wer ist klein?

Das hast du super gemacht!
 

3.2. Überprüf deine Antworten

Schau dir deine Antworten jetzt an und vergleich sie mit den richtigen Antworten. Für jede richtige Antwort kannst du dann einen Zauberstab anmalen oder einkreisen. 


Wer kauft sich eine Mandarine? – Die Biene.
Wer sitzt am Tisch? – Der Fisch.
Wer ist gelb? – Die Biene.
Wer ist rot? – Der Fisch.
Wer ist dick? – Der Fisch.
Wer ist klein? – Die Biene.

Na, alles richtig? Dann darfst du 5 Zauberstäbe anmalen.

4. Tiere zu Hause

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 4 sammeln:

4.1. Du bist dran

Hast du auch ein Tier zu Hause? Was macht dein Haustier gern? Was frisst es gern?
Und wenn du kein Haustier hast, was ist dein Lieblingstier? Was macht dein Lieblingstier gern? Und was frisst es gern?

Schreib deine Antworten auf oder nimm sie als Sprachnachricht auf. Dann darfst du einen Zauberstab auf dem Zauberstab-Blatt anmalen.
Schaffst du vielleicht sogar einen passenden Reim?
 

4.2. Denk an deine Lehrerin

Schick die Antworten dann an deine Lehrerin. Sie freut sich bestimmt.

5. Ausmalbilder

So viele Zauberstäbe kannst du in der ganzen Aufgabe 4 sammeln:

5.1. Mal die Bilder an

Hier findest du zwei Bilder. Auf einem Bild ist eine Biene. Die Biene kauft eine Mandarine. 
Auf dem anderen Bild ist ein Fisch. Der Fisch sitzt an einem Tisch. Kommt dir das bekannt vor? Mal die Biene gelb und den Fisch rot an. Leg die Bilder in deine Mimi-Mappe oder schick sie deiner Lehrerin. 
Wenn du sie angemalt hast, darfst du 2 große Zauberstäbe auf dem Zauberstab-Blatt anmalen.