Wissenschaftlich fundiert und praxisnah


Qualifiziertes Training vor Ort

Neben der inhaltlichen und didaktischen Konzeption der Sprachfördermaßnahmen gehören die regionalen TrainerInnen zu den zentralen Elementen bei Deutsch für den Schulstart.

 

Hauptaufgabe der regionalen TrainerInnen ist die Einführung der Sprachförderkräfte in die Arbeit mit dem Fördermaterial sowie ihre Begleitung während der Förderpraxis. Alle TrainerInnen haben eine zertifizierte E-Learning-Ausbildung der Universität Heidelberg absolviert, in der Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt sind und die eine regelmäßige Auffrischung und Weiterqualifizierung beinhaltet.


Regionale TrainerInnen in Ihrer Nähe »