Wissenschaftlich fundiert und praxisnah


Sprachförderung gemeinsam gestalten

Das Team von Deutsch für den Schulstart (DfdS) arbeitet eng mit Wissenschaftlern, regionalen TrainerInnen und verschiedenen Bildungsinstitutionen zusammen. Die Vernetzung dient dem Organisieren, Konzipieren und Weiterentwickeln der Fördermaßnahmen.

 

So lassen sich der kontinuier­liche Wissenstransfer und die Anleitung der Sprachförderkräfte vor Ort nach dem Konzept von Deutsch für den Schulstart sicherstellen. Und es gewährleistet, dass das Sprachförderkonzept in den verschiedenen Regionen Deutschlands zu den jeweiligen Rahmenbedingungen auf Länderebene umgesetzt wird.