Qualifiziert und kindgerecht


Praxisnah weiterbilden

Die zertifizierte Fortbildung ist auf erfahrene Förderkräfte zugeschnitten und schließt mit einem qualifizierten Zertifikat der Universität Heidelberg zur Fachberaterin bzw. zum Fachberater für Sprachförderung im Elementar- oder Primarbereich ab.

 

In der Fortbildung spezialisieren sich die Teilnehmenden auf die praxisnahe Beratung und Gestaltung der Sprachförderung vor Ort. Das Zertifikat ist in drei Bereiche geteilt: Workshops, Supervision und Entwicklung von Fördermaterial. Die Teilnehmenden erhalten damit vielfältige Möglichkeiten, ihre Qualifikation in Verbindung mit den eigenen Praxiserfahrungen gezielt weiterzuentwickeln. Gegenwärtig überarbeiten wir das Fortbildungsmodul. Folgende Komponenten werden zentrale Bestandteile der Fortbildung sein:

  • Beratung zum qualifizierten Einsatz der Fördermaterialien
  • Supervision von Sprachförderung
  • Modifikation bzw. Erarbeiten von Fördermaterial und Verfahren der Sprachstandsfeststellung, angepasst an die konkreten Gegebenheiten vor Ort
  • Möglichkeiten der Verbindung von systematischer Sprachförderung und Unterricht
  • Gemeinsame Bearbeitung aktueller Literatur zur Sprachförderung

 

Sie sind interessiert? Dann schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!