Qualifiziert und kindgerecht


Systematisch und wissenschaftlich fundiert

Das Förderkonzept Deutsch für den Schulstart (DfdS) richtet sich an Kinder in den letzten beiden Kindergartenjahren (Vorschulversion für den Elementarbereich) sowie im 1. und 2. Schuljahr (Grundschulversion für den Primarbereich). Es ermöglicht eine systematische, kindgerechte Förderung durch aufeinander aufbauende Inhalte, die sich in ihrer Anordnung an der Abfolge im ungesteuerten Spracherwerb orientieren.

 

Neben den umfangreichen Fördermaterialien für die Bereiche Wortschatz, Grammatik und Text ergänzen Verfahren zur Feststellung des Sprachstandes, Fortbildungen und Vorschläge für die Elternarbeit das Angebot von Deutsch für den Schulstart. Zusätzlich stehen auch Aufgaben zur phonologischen Bewusstheit als Vorbereitung auf den Schrifterwerb bereit.

 

Mit Deutsch für den Schulstart erhalten Kinder in den Jahren vor und nach dem Schuleintritt sprachliche und kognitive Anregungen, die ihnen helfen, ihr volles Lernpotenzial zu entfalten.