Ausgangspunkt: Sprachprofil

Deutsch für den Schulstart basiert auf wissenschaftlich fundierten Verfahren zur Erhebung des sprachlichen Entwicklungsstandes. So können wir Kinder individuell und gezielt fördern.

Mehr erfahren »

Sie möchten Fördermaterial bestellen?

Ob Elementar- oder Primarbereich – altersgemäßes Fördermaterial ist der Schlüssel für einen erfolgreichen Schulstart.


Direkt bestellen »

Förderung braucht Fortbildung

Der qualifizierte Umgang mit dem Förderkonzept will gelernt sein. Wir bilden Sie fort.


Mehr erfahren »


Sie möchten als Sprachförderkraft arbeiten?

Wie sich Deutsch für den Schulstart kompetent einsetzen und die Förderung so gestalten lässt, dass sie den Sprachstand der Kinder und ihre Lernbedingungen berücksichtigt, erfahren Interessierte in unserem Einführungstraining.

 

Das Einführungstraining, ob für den Einsatz im Elementar- oder Primarbereich, dauert drei Tage. Wir empfehlen dieses Training allen, die mit Deutsch für den Schulstart arbeiten möchten. Das Training findet in Heidelberg am Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie statt oder dort, wo unsere regionalen TrainerInnen tätig sind.

In Gruppen von etwa 15 Personen beschäftigen Sie sich mit den folgenden Fragen:

  • Wie ist das Fördermaterial im Elementar- oder Primarbereich aufgebaut?
  • Wie können Sie die Kinder beim Erreichen verschiedener Förderziele altersgemäß unterstützen?
  • Wie stellen Sie fest, welchen Förderbedarf die Kinder haben und wie das Fördermaterial eingesetzt werden sollte?
  • Welche Ergebnisse der Spracherwerbsforschung und Sprachdidaktik sind in das Förderkonzept eingeflossen?


Zusätzlich begleiten wir Sie in der praktischen Anwendung, damit Sie während der Förderung optimal auf das Lernpotenzial der Kinder eingehen können. Dazu diskutieren wir mit Ihnen den Verlauf der Förderung und erarbeiten Vorschläge, wie Sie Ihr Vorgehen weiter verbessern können.

 

Aktuelle Fortbildungstermine »
Zum Einführungstraining anmelden